Thüringer Bachwochen
Thüringens größtes Musikfestival

Die Thüringer Bachwochen sind das größte Musikfestival Thüringens. Mit seiner Spezialisierung auf Barockmusik und die Aufführung der Werke Johann Sebastian Bachs an den authentischen Bachstätten verfügt das Festival über künstlerische wie touristische Anziehungskraft zugleich – in Thüringen und darüber hinaus. Ausgangspunkt des Festivals ist ein einzigartiges historisches Potential im Freistaat Thüringen. Mit Bachhaus und Taufkirche in Eisenach, der Traukirche in Dornheim, den frühen Wirkungsstätten in Mühlhausen, Arnstadt und Weimar sowie den Häusern der Vorfahren in Erfurt und Wechmar verfügt Thüringen über die Mehrzahl authentischer Bachorte. Diese eindrucksvollen Schauplätze sind Podium und bilden den Rahmen für anspruchsvolle Konzerte.

13.03.2019

Auf zum Bach-Geburtstag: Bachwochen gestalten Ehrentag am 21. März mit zwei Konzerten

Der Geburtstag von Johann Sebastian Bach am 21. März hat nicht nur für sein Heimatland Thüringen eine große Bedeutung: Die europäische Festivalvereinigung REMA hat den Tag vor einigen Jahren zum jährlichen „European Day of Early Music“ erklärt. Aus den USA kommt die inzwischen international erfolgreiche Idee von „Bach in the subways“, in deren Rahmen Musiker weltweit spontane Bach-Konzerte veranstalten. So ist Johann Sebastian Bach auch an seinem 334. Geburtstag überall auf der Welt zu hören.
weiter lesen

Doch wo ließe sich sein Geburtstag besser feiern als in seiner Geburtsstadt Eisenach? Dort gibt es seit vielen Jahren die schöne Tradition einer vormittaglichen Ehrung am Bach-Denkmal, der sich das Anschneiden einer Geburtstagstorte im Bachhaus anschließt. Bei vielen Bachfreunden steht dieses Ereignis alljährlich fest im Kalender. Dieses Jahr gibt es anlässlich der Feier noch zwei musikalische Ergänzungen: zur Bachehrung steuern die Thüringer Bachwochen erstmals ein doppeltes Geburtstagskonzert bei.

Mit SLIXS gastiert am Abend eines der bekanntesten internationalen A-cappella-Ensembles an Bachs Taufstein in der Georgenkirche – mit einer ebenso liebevollen wie augenzwinkernden festlichen Hommage unter dem Motto „QuerBach“. Das Magazin klassik.com schrieb zu dem Bach-Programm: „Bach wird nicht als Grundlage, als Steinbruch genommen und verjazzt, sondern mit hörbarer Sensibilität den eigenen Ansprüchen anverwandelt.“ Das Sextett bezeichnet seinen Stil als „Vocal Bastard“, reizt Grenzen zwischen Genres und Stilen aus und beweist seine Qualität auch bei Kooperationen etwa mit einer Musikikone wie Bobby McFerrin.

Wer nach diesem mitreißenden Konzert in der Georgenkirche den Abend noch ein wenig ausklingen lassen möchte, kann dies bei der obligatorischen Bach-Geburtstagsparty im Bachhaus tun. Bei freiem Eintritt findet dort ab 21:15 eine kurzweilige Barock-Lounge statt, die von der Barockgeigerin Nadja Zwiener und dem Berliner DJ und Elektro-Musiker Johannes Malfatti gestaltet wird. Das Repertoire der in Erfurt geborenen und in Berlin und London ausgebildeten Geigerin Nadja Zwiener reicht vom Barock bis in die Romantik mit seltenen, aber willkommenen Ausflügen in die Neue Musik. Sie spielte in zahlreichen britischen Alte-Musik-Ensembles, bevor sie ab 2005 auch bei französischen Originalklangensembles als Konzertmeisterin arbeitete. Johannes Malfatti ist Komponist, Pianist und Sounddesigner. In seinen Kompositionen beschäftigt er sich mit Klangstrukturen in elektronischer und akustischer Instrumentation. Als Filmmusiker komponiert Malfatti sowohl elektronische Musik als auch für Orchester und schrieb die Musik für zahlreiche internationale Spiel- und Dokumentarfilme. Zu ihrer Musik gibt es kulinarische Unterstützung aus Eisenach: Die Drinks serviert mit dem „Schorschl“ exklusiv eine angesagte Bar der Wartburgstadt.

 

Die Termine aller Konzerte am Bach-Geburtstag in Eisenach:

DONNERSTAG, 21. März 2019

11:00 Uhr

Eisenach | Bachhaus

Musikfest zu Bachs 334. Geburtstag

Bach-Ehrung am Bach-Denkmal

mit Posaunenchor und Kurrende der Georgenkirche
im Anschluss Geburtstagstorte und freier Eintritt ins Bach

 

DONNERSTAG, 21. März 2019

19:30 Uhr

Eisenach | Georgenkirche

Musikfest zu Bachs 334. Geburtstag
SLIXS — QuerBach

Geburtstagskonzert

 

DONNERSTAG, 21. März 2019

21:15 Uhr

Eisenach | Bachhaus

Musikfest zu Bachs 334. Geburtstag
Geburtstagsparty – Baroque Lounge

Nadja Zwiener — Barockvioline
Johannes Malfatti — Elektronik

08.03.2019

Programmänderung bei den Bachwochen: Geigerin Maria Włoszczowska ersetzt den Violinisten Daniel Lozakovich am Ostermontag in Dornheim

Leider musste Daniel Lozakovich sein Konzert am Ostermontag, 22. April 2019, in Dornheim absagen. Wir freuen uns aber sehr, dass die 1. Preisträgerin des Leipziger-Bachwettbewerbes, Maria Włoszczowska, sich bereiterklärt hat, das Recital kurzfristig zu übernehmen.
weiter lesen

Mit der polnischen Geigerin ist eine der interessantesten Bach-Interpretinnen der jungen Generation zu erleben - dafür wurde sie beim Bach-Wettbewerb nicht nur mit dem 1. Preis der Jury, sondern auch mit dem Publikumspreis geehrt. Die polnische Violinistin Maria Włoszczowska lebt derzeit in London und ist als Solistin und Kammermusikerin international aktiv. Sie ist für ihre vielseitige Musikalität bekannt und spielt eine 1715 gebaute Violine von Pietro Guarneri von Mantua, die sie als private Leihgabe erhalten hat. 

INFO: Bereits erworbene Tickets für das Konzert mit Daniel Lozakovich behalten weiterhin ihre Gültigkeit für das angegebene Ersatzkonzert. Alternativ können Tickets auch zurückgeben werden. Die Abwicklung der Ticketrückgabe erfolgt - gegen Vorlage der Originaltickets und der Rechnung - direkt über die Vorverkaufsstelle, bei der die Tickets erworben wurden.

 

08.03.2019

Bachwochen-Premiere im Kontor Erfurt als neuer Veranstaltungsort

Arbeiten - Veranstalten - Handeln. Das Kontor im Erfurter Stadtteil Ilversgehofen ist ein Industriedenkmal aus dem Jahr 1959.
weiter lesen

Die Reaktivierung des Gebäudes mit 10.000 qm startete im Jahr 2017 mit umfangreichen Sanierungsmaßnahmen. Mit zwei Konzerten beleben 2019 auch die Thüringer Bachwochen dieses ebenso schöne wie großzügige Industriedenkmal.

Die Termine im Überblick:

Montag, 15. April 2019

18:30 Uhr

Simone Rubino - Immortal Bach

Der italienische Multi-Perkussionist Simone Rubino verknüpft in seinem Programm „Immortal Bach“ in faszinierender Weise eine Bearbeitung von Bachs dritter Cello-Suite mit neuen Werken.

 

Montag, 29. April 2019

18:30 Uhr

John Kameel Farah

Der aus Kanada stammende John Kameel Farah ist Komponist, Pianist und bildender Künstler. Durch den gleichzeitigen Einsatz von Klavier, Synthesizer und Computer entstehen einmalig dichte Klanggewebe. In seiner Hommage an das Bauhaus spielt Farah Präludien aus Bachs Wohltemperiertem Klavier in Arrangements für Klavier und Elektronik und kombiniert diese mit eigenen Werken.

 

Die nächsten Veranstaltungen

21.03.
Eisenach | Bachhaus | 11:00

Bach-Ehrung am Bach-Denkmal

Musikfest zu Bachs 334. Geburtstag
21.03.
Eisenach | Georgenkirche | 19:30

SLIXS — QuerBach

Musikfest zu Bachs 334. Geburtstag
21.03.
Eisenach | Bachhaus | 21:15

Geburtstagsparty – Baroque Lounge

Musikfest zu Bachs 334. Geburtstag
12.04.
überall in Thüringen | private Orte | 18:00

Lange Nacht der Hausmusik

Kleine Konzerte an privaten Orten
13.04.
Wechmar | Kirche St. Viti | 17:00

Stile Antico & Edin Karamazov

Eröffnungskonzert 1: Große Vergangenheit
13.04.
Meiningen | Stadtkirche St. Marien | 19:00

Meininger Kammerchor

Matthäuspassion BWV 244
13.04.
Weimar | Bauhaus Universität (Audimax) | 21:30

Vikingur Ólafsson

Eröffnungskonzert 2: Große Zukunft
14.04.
Apolda | Eiermann-Bau | 11:30

Simone Rubino

Immortal Bach
14.04.
Arnstadt | Bachkirche | 14:00

Bachführung in Arnstadt

14.04.
Arnstadt | Bachkirche | 16:00

Gabrieli Consort & Players

Matthäuspassion BWV 244
14.04.
Eisenach | Georgenkirche | 17:00

Bachchor Eisenach

Markuspassion BWV 247
14.04.
Waltershausen | Stadtkirche | 17:00

Ensemble Vocale Waltershausen

Matthäuspassion BWV 244
15.04.
Erfurt | Kontor | 18:30

Simone Rubino

Immortal Bach
17.04.
Eisenach | Bachhaus | 19:30

Friederike Vollert und Hans Christian Martin

composing in space
18.04.
Meiningen | Meininger Staatstheater | 19:30

Evgeni Koroliov, Anna Vinnitskaya & Ljupka Hadzigeorgieva

Bach: Konzerte für 2-3 Klaviere
19.04.
Eisenach | Lutherhaus | 15:00

Bach und Luther in Eisenach

Eine Thematische Führung zu den Wirkungsstätten von Bach und Luther
19.04.
Eisenach | Georgenkirche | 18:00

Cappella Amsterdam

Johannespassion BWV 245
19.04.
Weimar | Jakobskirche | 22:00

Johannespassion nach Bach

Eine Produktion von PODIUM Esslingen
20.04.
Gotha | Schlosskirche | 16:00

Rheinische Kantorei

Das Kleine Konzert
20.04.
Weimar | bauhaus museum weimar | 20:00

Rudolf Lutz

Bachs Werkzeugkasten: eine musikalische Führung
21.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 10:00

Kantatengottesdienst

Ensemble Hofmusik Weimar
21.04.
Eisenach | Georgenkirche | 16:00

Gli Angeli Genève

Bach: Kantaten BWV 8, 66, 78 und 99
21.04.
Erfurt | Predigerkirche | 16:00

Rudolf Lutz

„Faust am Bach“ – Ein improvisiertes Orgelkonzert zum Ostersonntag
21.04.
Erfurt | Alte Synagoge | 21:30

Ursina Braun

Bach: Suiten für Violoncello BWV 1007, 1009 und 1011
22.04.
Meiningen | Stadtkirche St. Marien | 10:00

Kantatengottesdienst

Meininger Kantorei
22.04.
Dornheim | Kirche St. Bartholomäus | 11:30

Maria Włoszczowska

Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und Heinrich Ignaz Franz Biber
22.04.
Dornheim | Kirche St. Bartholomäus | 11:30

Daniel Lozakovich

ACHTUNG: KONZERT FÄLLT AUS !!!
22.04.
Dornheim | Kirche St. Bartholomäus | 13:00

Geführte Wanderung mit Maria Barbara Bach

von Dornheim nach Arnstadt
22.04.
Waltershausen | Stadtkirche | 15:00

Hildebrandt Consort

Bach | Dekonink: Große Messe 1739 für Bach und Luther
22.04.
Arnstadt | Bachkirche | 16:00

Bachführung in Arnstadt

22.04.
Arnstadt | Bachkirche | 18:00

Pierre-Laurent Aimard

Goldberg-Variationen BWV 988 sowie Werke von Arnold Schönberg
22.04.
Eisenach | Bachhaus | 19:30

Helena Zemanova und Francesco Romano

Bach und die Laute vom Hofe
23.04.
Weimar | Notenbank | 14:00

Community!

Gemeinsam singen – Gemeinschaft erleben
24.04.
Weimar | Notenbank | 14:00

Community!

Gemeinsam singen – Gemeinschaft erleben
25.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 15:00

Community!

Gemeinsam singen – Gemeinschaft erleben
25.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 18:00

Apollo5

Abschlusskonzert Community! Workshop
26.04.
Weimar | Musikgymnasium Belvedere | 19:30

Amandine Beyer und Kristian Bezuidenhout

Werke von Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach, Georg Friedrich Händel und Johann Georg Pisendel
26.04.
Jena | Volkshaus | 19:30

Flowers (we are)

ECCE
27.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 16:00

Ricercar Consort

Thüringer Kantaten BWV 131, 155, 165 und 199
27.04.
Jena | Volkshaus | 18:00

Flowers (we are)

ECCE
27.04.
Eisenach | Wartburg | 19:30

Concerto Italiano

Variationen über Variationen
28.04.
Mühlhausen | Divi-Blasii-Kirche | 15:00

Harriet Krijgh & SIGNUM saxophone quartet

BACHianas
28.04.
Arnstadt | Bachkirche | 17:00

Studierende der Hochschulen für Musik Weimar und Nürnberg

Bach: Sonaten für Violine und obligates Cembalo
28.04.
Erfurt | Theater Erfurt | 19:30

MDR Sinfonieorchester

Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur sowie Werke von Johann Sebastian Bach
29.04.
Mühlhausen | Kulturstätte Schwanenteich | 10:00

Bach für Kinder

SIGNUM saxophone quartet
29.04.
Erfurt | Collegium Maius | 15:00

Bach für Kinder

SIGNUM saxophone quartet
29.04.
Erfurt | Kontor | 18:30

John Kameel Farah

Werke von Bach, Farah und Schönberg arrangiert für Klavier und Elektronik
30.04.
Eisenach | Bachhaus | 19:30

Romina Lischka und Maude Gratton

Werke von Johann Sebastian Bach für Viola da gamba und Cembalo
30.04.
Jena | Trafo | 20:00

John Kameel Farah

Werke von Bach, Farah und Schönberg arrangiert für Klavier und Elektronik
01.05.
Wilhelmsthal | Schloss Wilhelmsthal | 11:30

4 Times Baroque

Werke von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann
01.05.
Seitenroda | Leuchtenburg | 15:00

Romina Lischka und Maude Gratton

Werke von Johann Sebastian Bach für Viola da gamba und Cembalo
01.05.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 18:00

Concerto Köln & Benjamin Appl

Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4 BWV 1049 sowie Arien und Sinfonien aus Kantaten
02.05.
Ettersburg | Schloss Ettersburg | 20:00

NOA

Letters to Bach
03.05.
Apolda | Eiermann-Bau | 19:30

Violaine Cochard und Edouard Ferlet

Bach Plucked / Unplucked
04.05.
Arnstadt | Bachkirche | 14:00

Bachführung in Arnstadt

04.05.
Arnstadt | Bachkirche | 16:00

Solomon’s Knot

Motetten von Johann Sebastian und Johann Christoph Bach
04.05.
Erfurt | Franz Mehlhose | 18:00

Goldberg.

Ein Papiertheater des ThéÂtre Mont d’Hiver
04.05.
Weimar | Schießhaus | 19:30

Schumann Quartett

Chiaroscuro
04.05.
Erfurt | Franz Mehlhose | 20:00

Goldberg.

Ein Papiertheater des ThéÂtre Mont d’Hiver
04.05.
Erfurt | Dom St. Marien | 21:00

Bachs Globus

Eine virtuell erweiterte szenische Vorlesung
05.05.
Gotha | Margarethenkirche | 10:00

Kantatengottesdienst

Bachchor und Vocalkreis Gotha
05.05.
Ohrdruf | Kirche St. Trinitatis | 15:00

Ensemble Odyssee

Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Johann Friedrich Fasch und Christoph Graupner
05.05.
Erfurt | Alter Güterbahnhof (Zughafen) | 19:30

STEGREIF.orchester

Von Bach bis Bauhaus: Ein inszeniertes Konzert
13.09.
Eisenach | Georgenkirche | 19:30

Pilgerfahrt ins Bachland

Gaechinger Cantorey || Bach: Messe in h-Moll BWV 232
14.09.
Dornheim | Kirche St. Bartholomäus | 11:30

Pilgerfahrt ins Bachland

Mayumi Hirasaki und Christine Schornsheim
14.09.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 19:30

Pilgerfahrt ins Bachland

Gaechinger Cantorey || Bach: Weimarer Kantaten BWV 12, 21 und 182
15.09.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 10:00

Pilgerfahrt ins Bachland

Kantatengottesdienst
15.09.
Arnstadt | Bachkirche | 16:00

Bachführung in Arnstadt

15.09.
Arnstadt | Bachkirche | 16:00

Pilgerfahrt ins Bachland

Gaechinger Cantorey || Bach: Johannespassion BWV 245

Das Bachland entdecken

Ausgangspunkt der Thüringer Bachwochen ist ein einzigartiges historisches Potential der Wirkungsstätten von Johann Sebastian Bach im Freistaat Thüringen.

Jetzt entdecken

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bestätige diese. Bei der Newsletterbestellung erhalten Sie aus rechtlichen Gründen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download