DE | EN

Trompeter Steffen Naumann gemeinsam mit Theophil Heinke in Waltershausen

Krankheitsbedingt gibt es bei einem der nächsten Konzerte leider eine Umbesetzung: Für die Veranstaltung am 25. April 2014 in Waltershausen musste der Barocktrompeter Robert Vanryne leider absagen.

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit KMD Theophil Heinke den Trompeter Steffen Naumann für diese Veranstaltung gewinnen konnten. Naumann erhielt seine erste musikalische Ausbildung im Posaunenchor und der Musikschule Schmalkalden, die er dann an der Leipziger Musikhochschule bei Prof. Michael Krämer erfolgreich fortsetzte (Orchesterdiplom, Konzertexamen und Meisterklassenstudium). Neben zahlreichen kammermusikalischen Aktivitäten in verschiedenen Blechbläserensembles sowie solistischen Auftritten mit Orgel und Orchester widmet sich Naumann im Rahmen der historischen Aufführungspraxis der ventillosen Barocktrompete (Studien u.a. bei Andreas Lackner). 2002 war er Sieger des 6. Internationalen Händel-Wettbewerbs in Halle. Seit April 2006 ist er Solotrompeter der Jenaer Philharmonie. Pädagogisch ist er unter anderem am Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar tätig.

 

22. April 2014 | Jens Haentzschel

300. Geburtstag: Deutschland feiert Carl Philipp Emanuel Bach

Am 8. März jährt sich zum 300sten Mal der Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach. Sein kompositorische Schaffen ist außerordentlich vielseitig. Es umfasst zahlreiche Gattungen der Instrumentalmusik, darunter Sinfonien, Kammermusik, Klaviersonaten, Werke für Soloinstrumente sowie geistliche und weltliche Vokalmusik aller Genres. Feiern Sie mit uns die Musik von Sohn und Vater…. Vom 11. April bis zum 4. Mai ist Thüringen das perfekte Reiseland für Musikliebhaber…

5. März 2014 | Jens Haentzschel