Thüringer Bachwochen
Thüringens großes Musikfestival

„Play Bach!“ – „Spielt Bach!“ – so lautet unsere primäre Empfehlung an die Künstlerinnen und Künstler, die wir alljährlich zu den Bachwochen einladen. Dies versteht sich von selbst bei einem Bach-Festival, es ist aber auch eine Ermunterung, die wohl jedem Musiker gilt: Denn Bach zu spielen ist eine wichtige Erfahrung in Disziplin und Technik, Tiefe und Interpretation. Sich dem auszusetzen, ist immer wieder eine Herausforderung – für die die Thüringer Bachwochen allzu gern den Anlass bieten.

Doch mit „Play Bach!“ geht es uns nicht nur um die reine Lehre. Immer wieder ermuntern wir auch dazu, mit Bach zu spielen, in Improvisationen, in neuen Kompositionen oder in tänzerischen Auseinandersetzungen. Diese Deutungen garantieren die Vielfalt in unserem Festivalprogramm, sie zeigen aber auch, dass Bach bis heute lebendig ist und zu inspirieren vermag. Denn wenn wir in unserem Bachland Thüringen auch über eine Vielzahl an historischen Wirkungsstätten von Johann Sebastian Bach und seiner Familie verfügen, so wollen wir doch keinesfalls im Denkmalschutz verharren: Bach und seine Musik sind so vielseitig wie unerschöpflich und für unsere Künstlerinnen und Künstler immerwährender Bezugspunkt, der Herausforderung und Glück zugleich bietet. Möge dies auch für Sie als unsere Gäste der Fall sein!

Aktuelles

18.11.2019

Erneut im Bachland Thüringen: Daniel Hope zu Gast bei den Bachwochen

Sein letzter Auftritt bei den Thüringer Bachwochen führte zu langem Applaus und Standing Ovations. Nun kehrt Daniel Hope zurück nach Erfurt. Als einer der führenden Violinisten unserer Zeit hat er bereits früh mit seinem Lehrer Yehudi Menuhin die Bühnen der Welt erobert, mit seinen vielfältigen Musikprojekten, Büchern und Filmen schafft er es heute wie kaum ein anderer, Menschen für die klassische Musik zu begeistern.
weiter lesen

Und nicht erst seit seiner Mitgliedschaft im legendären Beaux Arts Trio gehört seine Liebe auch der Kammermusik. Nach Erfurt kommt er daher mit einem Programm, das Bach in Beziehung zur Romantik wie zur Moderne setzt – und dabei reichlich Möglichkeiten bietet, sich von der Virtuosität und immensen Spielfreude Daniel Hopes und seiner Freunde anstecken zu lassen.

Sonntag, 19. April 2020

Erfurt | Alte Oper
19:30 Uhr

 

Daniel Hope — Violine

Josephine Knight — Violoncello

Simon Crawford-Phillips — Klavier

 

Fotocredit: ©Thomas Entzeroth

05.11.2019

Vorverkauf für die Thüringer Bachwochen 2020 beginnt

„Play Bach!“ – so ist das Programm der Thüringer Bachwochen 2020 überschrieben. Ein Motto, das nicht nur als inhaltlicher Programmwunsch an die Künstler*innen, die im Rahmen des Festivals gastieren, geäußert wird.
weiter lesen

Mehr noch umschreibt das Motto auch die musikalische Bandbreite der Thüringer Bachwochen und damit den spielerischen Umgang mit Bachs Werken. In Improvisationen, neuen Kompositionen, Verknüpfungen mit Werken anderer Kompositionen oder Genrewechsel hin zu Tanz- und Schauspiel-Stücken bieten diese Auseinandersetzungen mit der barocken Musik Bachs neue Einblicke und Hörerfahrungen. Die Thüringer Bachwochen 2020 finden vom 3. bis 26. April statt und bieten mit 60 Veranstaltungen 60 Möglichkeiten, Bachs Klangwelten sehr vielfältig zu erleben. Das Programm reicht von Motetten des frühen 17. Jahrhunderts bis zu deutschen Erstaufführungen, vom Tanztheater bis zu einer Virtual Reality-Produktion, von historischer Aufführungspraxis bis zu modernen Annäherungen. Kurzum: Die Thüringer Bachwochen beweisen einmal mehr, dass Johann Sebastian Bach und seine Musik mehr als nur unter Denkmalschutz stehen.

04.11.2019

Bachwochen präsentieren sich in Berlin - #wobachzuhausewar

Erstmalig richten sich die drei großen Bachfeste, die an historisch-authentischen Orten in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt stattfinden, mit einer gemeinsamen Veranstaltung an ein überregionales und internationales Publikum. Unter dem Motto #wobachzuhausewar stellen die drei Intendanten bzw. Künstlerischen Leiter in einer Art musikalischem Salon die Programme und Pläne für das Leipziger Bachfest, die Thüringer Bachwochen und die Köthener Bachfesttage vor.
weiter lesen

Per Skype werden internationale Künstler*innen dazugeschaltet, live im Studio C des radialsystems wird die Barockgeigerin Midori Seiler auftreten. Die Veranstaltung wird live sowie mit englischsprachiger Simultanübersetzung auf Facebook gestreamt.

5. November 2019

19 Uhr

Radialsystem Berlin

  • Mit: Dr. Michael Maul (Leipziger Bachfest), Christoph Drescher (Thüringer Bachwochen) und Folkert Uhde (Köthener Bachfesttage)
  • Barockvioline: Midori Seiler
  • Moderation: Shelly Kupferberg

Eintritt frei, begrenzte Platzkapazität
Anmeldung erwünscht unter register@radialsystem.de

Die nächsten Veranstaltungen

18.03.
Erfurt | tba. | 12:00

V1 | The Bach Store (New York)

Evan Shinners – Klavier
03.04.
überall in Thüringen | private Orte | 18:00

V2 | Lange Nacht der Hausmusik

04.04.
Arnstadt | Schlossmuseum | 13:00

Bach in Arnstadt kompakt

Stadtführung
04.04.
Arnstadt | Bachkirche | 15:00

V3 | The English Concert

Eröffnungskonzert
04.04.
Erfurt | Alter Güterbahnhof (Zughafen) | 20:00

V4 | Avi Avital und Omer Klein

05.04.
Weimar | Jakobskirche | 10:00

V5 | Cantus Thuringia & Capella

Kantatengottesdienst
05.04.
Weimar | Stadtschloss Weimar | 11:30

V6 | Die Himmelsburg

Eröffnung
05.04.
Waltershausen | Stadtkirche | 15:00

V7 | Olivier Latry

05.04.
Eisenach | Georgenkirche | 17:00

V8 | Bachchor Eisenach

05.04.
Erfurt | Thomaskirche Erfurt | 19:00

V9 | Augustiner-Kantorei Erfurt

05.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 19:30

V10 | Dmitry Sinkovsky

La Voce Strumentale
08.04.
Jena | Theaterhaus Jena | 20:00

V11 | Steuart Pincombe

Suiten für Violoncello solo
09.04.
Meiningen | Meininger Staatstheater | 19:30

V13 | Orchester des Meininger Staatstheaters

09.04.
Eisenach | Bachhaus | 19:30

V12 | Lucile Boulanger

ABel-BAch
09.04.
Jena | Theaterhaus Jena | 20:00

V15 | Theaterhaus Jena & needcompany

BACH! – Tanztheater zu den Goldberg-Variationen
09.04.
Erfurt | Alter Güterbahnhof (Zughafen) | 20:00

V14 | Steuart Pincombe

Suiten für Violoncello solo
10.04.
Eisenach | Georgenkirche | 10:00

V16 | Bachchor Eisenach

Kantatengottesdienst
10.04.
Rudolstadt | Stadtkirche St. Andreas | 15:00

V18 | Philharmonischer Chor Jena

10.04.
Eisenach | Georgenkirche | 15:00

V17 | Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704

Miserere
10.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 18:00

V19 | Bachchor Weimar

10.04.
Meiningen | Meininger Staatstheater | 19:30

V20 | Kamea Dance Company

l’arte del mondo
10.04.
Jena | Theaterhaus Jena | 20:00

V21 | Theaterhaus Jena & needcompany

BACH! – Tanztheater zu den Goldberg-Variationen
10.04.
Weimar | Kunsthalle Harry Graf Keßler | 21:00

V22 | Lucile Boulanger

ABel-BAch
11.04.
Ohrdruf | Kirche St. Trinitatis | 15:00

V23 | Armoniosa

11.04.
Jena | Theaterhaus Jena | 20:00

V24 | Theaterhaus Jena & needcompany

BACH! – Tanztheater zu den Goldberg-Variationen
11.04.
Weimar | Herzogin Anna Amalia Bibliothek (Kubus) | 21:00

V25 | Thomas Dunford und Théotime Langlois de Swarte

12.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 10:00

V26 | Bachkantatenensemble Weimar

Kantatengottesdienst
12.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 16:00

V27 | Ensemble Jupiter

12.04.
Jena | Stadtkirche St. Michael | 20:00

V28 | Tenebrae

13.04.
Meiningen | Stadtkirche St. Marien | 10:00

V29 | Meininger Kantorei

Kantatengottesdienst
13.04.
Dornheim | Kirche St. Bartholomäus | 11:30

V30 | Lea Desandre und Thomas Dunford

13.04.
Dornheim | Kirche St. Bartholomäus | 13:00

Geführte Wanderung mit Maria Barbara Bach von Dornheim nach Arnstadt

13.04.
Arnstadt | Schlossmuseum | 13:00

Bach in Arnstadt kompakt

Stadtführung
13.04.
Arnstadt | Bachkirche | 15:00

V31 | Amarcord

lautten compagney BERLIN
14.04.
Erfurt | Buchhandlung Peterknecht | 20:00

V32 | Bruno Preisendörfer

Lesung
15.04.
Erfurt | Michaeliskirche | 19:30

V33 | Elicia Silverstein

16.04.
Eisenach | Bachhaus | 19:30

V34 | Elicia Silverstein

17.04.
Weimar | Musikgymnasium Schloss Belvedere | 19:30

V35 | David Kadouch

18.04.
Arnstadt | Schlossmuseum | 13:00

Bach in Arnstadt kompakt

Stadtführung
18.04.
Arnstadt | Bachkirche | 15:00

V36 | William Whitehead und Tom Bell

18.04.
Wechmar | Kirche St. Viti | 17:00

V37 | Thüringer Bach Collegium

Bach & Familie
18.04.
Eisenach | Wartburg | 19:30

V38 | Camerata RCO

19.04.
Arnstadt | Bachkirche | 10:00

V39 | Bachchor Arnstadt

Kantatengottesdienst zum Mitsingen
19.04.
Eisenach | Lutherhaus | 10:00

Bach und Luther in Eisenach

Stadtführung
19.04.
Eisenach | Georgenkirche | 16:00

V40 | Händelfestspielorchester Halle

19.04.
Seitenroda | Leuchtenburg | 16:00

V41 | Remy van Kesteren

19.04.
Erfurt | Alte Oper | 19:30

V42 | Daniel Hope

20.04.
Meiningen | Schloss Elisabethenburg | 18:00

V43 | Kulturelle Entdeckungen: Musikland Thüringen

Buchpremiere
22.04.
Ettersburg | Schloss Ettersburg | 19:30

V44 | Olga Pashchenko

22.04.
Erfurt | MDR Landesfunkhaus Thüringen | 19:30

V45 | Bach beschimpft

23.04.
Gotha | Kulturhaus Gotha | 18:00

V46 | Abschlusskonzert TONALi TOUR

23.04.
Eisenach | Bachhaus | 19:30

V47 | Olga Pashchenko

23.04.
Erfurt | Alter Güterbahnhof (Zughafen) | 20:00

V48 | Attacca Quartet

Caroline Shaw: Orange
24.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 19:30

V49 | Christoph Prégardien und Leila Schayegh

Le Concert Lorrain
24.04.
Erfurt | KulturQuartier Schauspielhaus | 20:30

V50 | Nora Fischer und Marnix Dorrestein

HUSH
24.04.
Erfurt | KulturQuartier Schauspielhaus | 22:00

V51 | Lebenslicht (2018)

Kino
25.04.
Schulpforte | Klosterkirche | 15:00

V52 | Vox Luminis

25.04.
Erfurt | Bartholomäusturm | 16:00

V53 | Boudewijn Zwart

25.04.
Schmalkalden | Stadtkirche St. Georg | 16:00

V54 | German Brass

25.04.
Eisenach | Alte Mälzerei | 20:00

V55 | Dieter Ilg Trio

26.04.
Weimar | Bauhaus Universität (Audimax) | 11:00

V56 | Einführung des Glenn Gould Bach Fellowship

Festkonzert und Präsentation
26.04.
Mühlhausen | Divi-Blasii-Kirche | 15:00

V57 | Gaechinger Cantorey

26.04.
Gotha | Margarethenkirche | 17:00

V58 | Bachchor Gotha

Kantatengottesdienst
26.04.
Erfurt | Dom St. Marien | 19:00

V59 | WeimarBaroque

Abschlusskonzert
01.05.
Weimar | Weimarhalle | 19:30

V60 | Cameron Carpenter

Galakonzert

Das Bachland entdecken

Ausgangspunkt der Thüringer Bachwochen ist ein einzigartiges historisches Potential der Wirkungsstätten von Johann Sebastian Bach im Freistaat Thüringen.

Jetzt entdecken

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bestätige diese. Bei der Newsletterbestellung erhalten Sie aus rechtlichen Gründen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download