Thüringer Bachwochen
Thüringens großes Musikfestival

Die Thüringer Bachwochen sind das größte Musikfestival Thüringens. Mit seiner Spezialisierung auf Barockmusik und die Aufführung der Werke Johann Sebastian Bachs an den authentischen Bachstätten verfügt das Festival über künstlerische wie touristische Anziehungskraft zugleich – in Thüringen und darüber hinaus. Ausgangspunkt des Festivals ist ein einzigartiges historisches Potential im Freistaat Thüringen. Mit Bachhaus und Taufkirche in Eisenach, der Traukirche in Dornheim, den frühen Wirkungsstätten in Mühlhausen, Arnstadt und Weimar sowie den Häusern der Vorfahren in Erfurt und Wechmar verfügt Thüringen über die Mehrzahl authentischer Bachorte. Diese eindrucksvollen Schauplätze sind Podium und bilden den Rahmen für anspruchsvolle Konzerte.

Neuigkeiten

30.08.2021

Besetzungsänderung: Luise Wolfram tritt mit dem Ensemble Resonanz auf

Die Schauspielerin Luise Wolfram ist am 11. September als Sprecherin beim Konzert des Ensemble Resonanz in Erfurt zu erleben. Die in Thüringen geborene Wolfram, langjähriges Ensemble-Mitglied der Berliner Schaubühne und Bremer Tatort-Ermittlern, liest Texte aus Wolfgang Herrndorfs Vermächtnis „Arbeit und Struktur“, die mit dem Zyklus der „Sieben letzten Worte“ von Joseph Haydn kombiniert wird.
20.05.2021

Die neue Streaming Plattform BACH from home / at home ist online

Bach from home / at home - unsere innovative Streamingplattform für alle Liebhaber von J. S. Bach und seinen Ursprüngen
weiter lesen

 

Bach zuhause - bei sich, für Sie, mit Ihnen.

Drei Festivals, zehn historische Orte, hunderte Künstler und viele Dutzend Konzerte – das eint und prägt die Bach-Region Mitteldeutschland. Nun bündeln die Thüringer Bachwochen, das Bachfest Leipzig und die Köthener Bachfesttage ihre Kräfte für eine gemeinsame Streaming-Plattform! Bach from home / at home ist ab sofort online und bietet für Sie neben Kurzausflügen nach Thüringen, Leipzig und Köthen Live-Streams, Premieren, eine wachsende Mediathek und vieles mehr.

Die Konzerte sind in aller Regel nicht kostenfrei: Kunst ist nicht umsonst - und Künstlerinnen und Künstler verdienen eine Honorierung, unabhängig davon, ob man ihre Konzerte online oder offline genießt. 
Schauen Sie direkt auf unsere Seite, klicken Sie auf ihr Lieblings-Konzert und genießen Sie gemütlich auf ihrem Sofa mit einem Glas Wein www.bachfromhome.live

 

 

Bach from home / at home ist gefördert durch:

 

06.04.2021

Die Cellistin Tanja Tetzlaff ist Glenn Gould Bach Fellow 2021-22

Sie ist die erste gewählte Künstlerin, die mit dem Fellowship der Stadt Weimar geehrt wird. Ermöglicht wird das Fellowship durch die großzügige Unterstützung der Philip Loubser Foundation, organisiert wird es von den Thüringer Bachwochen. Im Rahmen ihres Stipendiums wird Tanja Tetzlaff ein Filmprojekt realisieren, dass Bachs Cellosuiten in Verbindung mit der Natur und zu Fragen des Klimawandels bringt. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!

Das Bachland entdecken

Ausgangspunkt der Thüringer Bachwochen ist ein einzigartiges historisches Potential der Wirkungsstätten von Johann Sebastian Bach im Freistaat Thüringen.

Jetzt entdecken

Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bestätige diese. Bei der Newsletterbestellung erhalten Sie aus rechtlichen Gründen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download