Thüringer Bachwochen
Thüringens größtes Musikfestival

Die Thüringer Bachwochen sind das größte Musikfestival Thüringens. Mit seiner Spezialisierung auf Barockmusik und die Aufführung der Werke Johann Sebastian Bachs an den authentischen Bachstätten verfügt das Festival über künstlerische wie touristische Anziehungskraft zugleich – in Thüringen und darüber hinaus. Ausgangspunkt des Festivals ist ein einzigartiges historisches Potential im Freistaat Thüringen. Mit Bachhaus und Taufkirche in Eisenach, der Traukirche in Dornheim, den frühen Wirkungsstätten in Mühlhausen, Arnstadt und Weimar sowie den Häusern der Vorfahren in Erfurt und Wechmar verfügt Thüringen über die Mehrzahl authentischer Bachorte. Diese eindrucksvollen Schauplätze sind Podium und bilden den Rahmen für anspruchsvolle Konzerte.

19.04.2019

Karfreitag mit zwei Johannespassionen in Eisenach und Weimar

Am Taufstein Bachs in Eisenach erklingt das Werk um 18 Uhr in einer Aufführung mit Cappella Amsterdam und dem Orchestra of the Eighteenth Century unter Daniel Reuss
weiter lesen

Um 22 Uhr folgt dann eine intime Kammerversion mit dem Tenor Benedikt Kristjánsson, der Cembalistin Elina Albach und dem Percussionist Philipp Lamprecht in der Jakobskirche Weimar.

17.04.2019

Benefizkonzert am 2. Mai im Rahmen der Thüringer Bachwochen: Thüringer Organisten spielen für die Kathedrale Notre-Dame

Es sind schreckliche Bilder, die uns Montagabend aus der französischen Hauptstadt Paris erreicht haben. Der Brand der weltberühmten Kathedrale von Notre-Dame macht auch die Verantwortlichen der Thüringer Bachwochen betroffen. Die Orgel als Königin der Instrumente spielt im Festival seit jeher eine wichtige Rolle.
weiter lesen

Der Vorsitzende des Trägervereins der Thüringer Bachwochen und Domorganist Silvius von Kessel ist Notre-Dame zudem besonders verbunden. Er hat von 1991 bis 1993 bei Olivier Latry, Titularorganist von Notre-Dame, studiert und in Paris ein Jahr später den Abschluss „Diplôme de Concertiste“ gemacht. „Ich bin seit dieser Zeit Olivier Latry, der Kathedrale von Notre-Dame und auch der berühmten Orgel von Aristide Cavaillé-Coll tief verbunden. Latry konzertierte mehrfach im Erfurter Dom, war Gast der Thüringer Bachwochen und ebenso Juror beim Internationalen BACH | LISZT Orgelwettbewerb. Ich bin froh, dass nach Medienberichten die historische Orgel von den Flammen weitgehend verschont wurde. Dennoch möchten wir unsere Solidarität zeigen und angesichts der entsetzlichen Katastrophe am 2. Mai 2019 ein Benefizkonzert im Dom St. Marien veranstalten“, sagt Silvius von Kessel.

Als Vertreter der großen mitteldeutschen Orgeltradition werden an diesem Abend der Erfurter Domorganist Silvius von Kessel, der Organist der berühmten barocken Trost-Orgel in Waltershausen, KMD Theophil Heinke, sowie der Naumburger Wenzelsorganist Hans Christian Martin gemeinsam an der Schukeorgel des Erfurter Domes St. Marien zu erleben sein.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, die Kollekte soll dem Wiederaufbau der Kathedrale von Notre Dame und insbesondere der Restaurierung der berühmten Cavaillé-Coll-Orgel zugutekommen.

 

15.04.2019

Nächster Bachwochen-Halt: Bachhaus Eisenach am 17. April - Eine musikalische Reise mit Werken von Bach, Stockhausen und Bowie

Zwei Sonaten Bachs für Blockflöte und Continuo bilden den Ausgangspunkt einer anspruchsvollen musikalischen Reise, die die Blockflötistin Friederike Vollert, EUBO-Preisträgerin beim Musica Antiqua Wettbewerb 2017 in Brügge, und Hans Christian Martin, Wenzelsorganist an der Hildebrandt-Orgel der Stadtkirche Naumburg, in diesem Konzert im Bachhaus Eisenach unternehmen.
weiter lesen

Bachs beeindruckende Polyphonie und Architektur bilden eine reizvolle Brücke zur Musik von David Bowie – und ganz gegensätzlich auch zu den „Tierkreiszeichen“ Karlheinz Stockhausens, die einen überraschenden Kontrapunkt in diesem Programm bilden.

Friederike Vollert - Blockflöte
Hans Christian Martin - Cembalo, Orgel

JOHANN SEBASTIAN BACH
Sonaten für Flöte und Cembalo BWV 1030 und BWV 1035

Duetti BWV 802–805

DAVID BOWIE
Space Oddity

KARLHEINZ STOCKHAUSEN
Tierkreiszeichen

Mittwoch, 17. April 2019 | 19:30 Uhr

Eisenach | Bachhaus

 

 

Die nächsten Veranstaltungen

20.04.
Gotha | Schlosskirche | 16:00

Rheinische Kantorei

Das Kleine Konzert
20.04.
Weimar | bauhaus museum weimar | 20:00

Rudolf Lutz

Bachs Werkzeugkasten: eine musikalische Führung
21.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 10:00

Kantatengottesdienst

Ensemble Hofmusik Weimar
21.04.
Eisenach | Georgenkirche | 16:00

Gli Angeli Genève

Bach: Kantaten BWV 8, 66, 78 und 99
21.04.
Erfurt | Predigerkirche | 16:00

Rudolf Lutz

„Faust am Bach“ – Ein improvisiertes Orgelkonzert zum Ostersonntag
21.04.
Erfurt | Alte Synagoge | 21:30

Ursina Braun

Bach: Suiten für Violoncello BWV 1007, 1009 und 1011
22.04.
Meiningen | Stadtkirche St. Marien | 10:00

Kantatengottesdienst

Meininger Kantorei
22.04.
Dornheim | Kirche St. Bartholomäus | 11:30

Maria Włoszczowska

Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und Heinrich Ignaz Franz Biber
22.04.
Dornheim | Kirche St. Bartholomäus | 11:30

Daniel Lozakovich

ACHTUNG: KONZERT FÄLLT AUS !!!
22.04.
Dornheim | Kirche St. Bartholomäus | 13:00

Geführte Wanderung mit Maria Barbara Bach

von Dornheim nach Arnstadt
22.04.
Waltershausen | Stadtkirche | 15:00

Hildebrandt Consort

Bach | Dekonink: Große Messe 1739 für Bach und Luther
22.04.
Arnstadt | Bachkirche | 16:00

Bachführung in Arnstadt

22.04.
Arnstadt | Bachkirche | 18:00

Pierre-Laurent Aimard

Goldberg-Variationen BWV 988 sowie Werke von Arnold Schönberg
22.04.
Eisenach | Bachhaus | 19:30

Helena Zemanova und Francesco Romano

Bach und die Laute vom Hofe
23.04.
Weimar | Notenbank | 14:00

Community!

Gemeinsam singen – Gemeinschaft erleben
24.04.
Weimar | Notenbank | 14:00

Community!

Gemeinsam singen – Gemeinschaft erleben
25.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 15:00

Community!

Gemeinsam singen – Gemeinschaft erleben
25.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 18:00

Apollo5

Abschlusskonzert Community! Workshop
26.04.
Weimar | Musikgymnasium Belvedere | 19:30

Amandine Beyer und Kristian Bezuidenhout

Werke von Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach, Georg Friedrich Händel und Johann Georg Pisendel
26.04.
Jena | Volkshaus | 19:30

Flowers (we are)

ECCE
27.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 16:00

Ricercar Consort

Thüringer Kantaten BWV 131, 155, 165 und 199
27.04.
Jena | Volkshaus | 18:00

Flowers (we are)

ECCE
27.04.
Eisenach | Wartburg | 19:30

Concerto Italiano

Variationen über Variationen
28.04.
Mühlhausen | Divi-Blasii-Kirche | 15:00

Harriet Krijgh & SIGNUM saxophone quartet

BACHianas
28.04.
Arnstadt | Bachkirche | 17:00

Studierende der Hochschulen für Musik Weimar und Nürnberg

Bach: Sonaten für Violine und obligates Cembalo
28.04.
Erfurt | Theater Erfurt | 19:30

MDR Sinfonieorchester

Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur sowie Werke von Johann Sebastian Bach
29.04.
Mühlhausen | Kulturstätte Schwanenteich | 10:00

Bach für Kinder

SIGNUM saxophone quartet
29.04.
Erfurt | Collegium Maius | 15:00

Bach für Kinder

SIGNUM saxophone quartet
29.04.
Erfurt | Kontor | 18:30

John Kameel Farah

Werke von Bach, Farah und Schönberg arrangiert für Klavier und Elektronik
30.04.
Eisenach | Bachhaus | 19:30

Romina Lischka und Maude Gratton

Werke von Johann Sebastian Bach für Viola da gamba und Cembalo
30.04.
Jena | Trafo | 20:00

John Kameel Farah

Werke von Bach, Farah und Schönberg arrangiert für Klavier und Elektronik
01.05.
Wilhelmsthal | Schloss Wilhelmsthal | 11:30

4 Times Baroque

Werke von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann
01.05.
Seitenroda | Leuchtenburg | 15:00

Romina Lischka und Maude Gratton

Werke von Johann Sebastian Bach für Viola da gamba und Cembalo
01.05.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 18:00

Concerto Köln & Benjamin Appl

Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4 BWV 1049 sowie Arien und Sinfonien aus Kantaten
02.05.
Ettersburg | Schloss Ettersburg | 20:00

NOA

Letters to Bach
03.05.
Apolda | Eiermann-Bau | 19:30

Violaine Cochard und Edouard Ferlet

Bach Plucked / Unplucked
04.05.
Arnstadt | Bachkirche | 14:00

Bachführung in Arnstadt

04.05.
Arnstadt | Bachkirche | 16:00

Solomon’s Knot

Motetten von Johann Sebastian und Johann Christoph Bach
04.05.
Erfurt | Franz Mehlhose | 18:00

Goldberg.

Ein Papiertheater des ThéÂtre Mont d’Hiver
04.05.
Weimar | Schießhaus | 19:30

Schumann Quartett

Chiaroscuro
04.05.
Erfurt | Franz Mehlhose | 20:00

Goldberg.

Ein Papiertheater des ThéÂtre Mont d’Hiver
04.05.
Erfurt | Dom St. Marien | 21:00

Bachs Globus

Eine virtuell erweiterte szenische Vorlesung
05.05.
Gotha | Margarethenkirche | 10:00

Kantatengottesdienst

Bachchor und Vocalkreis Gotha
05.05.
Ohrdruf | Kirche St. Trinitatis | 15:00

Ensemble Odyssee

Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Johann Friedrich Fasch und Christoph Graupner
05.05.
Erfurt | Alter Güterbahnhof (Zughafen) | 19:30

STEGREIF.orchester

Von Bach bis Bauhaus: Ein inszeniertes Konzert
13.09.
Eisenach | Georgenkirche | 19:30

Pilgerfahrt ins Bachland

Gaechinger Cantorey || Bach: Messe in h-Moll BWV 232
14.09.
Dornheim | Kirche St. Bartholomäus | 11:30

Pilgerfahrt ins Bachland

Mayumi Hirasaki und Christine Schornsheim
14.09.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 19:30

Pilgerfahrt ins Bachland

Gaechinger Cantorey || Bach: Weimarer Kantaten BWV 12, 21 und 182
15.09.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 10:00

Pilgerfahrt ins Bachland

Kantatengottesdienst
15.09.
Arnstadt | Bachkirche | 16:00

Bachführung in Arnstadt

15.09.
Arnstadt | Bachkirche | 16:00

Pilgerfahrt ins Bachland

Gaechinger Cantorey || Bach: Johannespassion BWV 245

Das Bachland entdecken

Ausgangspunkt der Thüringer Bachwochen ist ein einzigartiges historisches Potential der Wirkungsstätten von Johann Sebastian Bach im Freistaat Thüringen.

Jetzt entdecken

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bestätige diese. Bei der Newsletterbestellung erhalten Sie aus rechtlichen Gründen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download