Sonntag
26.04.
Weimar
Bauhaus Universität (Audimax)
11:00

V56 | Einführung des Glenn Gould Bach Fellowship
Festkonzert und Präsentation

Für viele Musikfreunde nimmt der kanadische Pianist Glenn Gould bis heute eine Sonderrolle unter den Interpreten der Werke Johann Sebastian Bachs ein. So leidenschaftlich seine Suche nach der letztgültigen Interpretation, so anhaltend war auch Goulds Interesse an den technischen Möglichkeiten, Bachs Musik dauerhaft in seinem Sinne hörbar zu machen. Es ist damit nur schlüssig, Glenn Goulds Namen für ein neues Stipendium zu verwenden, das Künstlern die Möglichkeit verschaffen soll, über zwei Jahre an eigenen Aufnahmen, filmischen Umsetzungen oder verschiedene Medien verbindenden Projekten zu Bachs Musik zu erarbeiten. Als erster Fellow ist dabei der irische Pianist Peter Tuite zu erleben, der sich bereits seit längerer Zeit mit einer filmischen Umsetzung von Bachs Goldberg-Variationen beschäftigt.

Peter Tuite – Klavier

Johann Sebastian Bach
Partita No. 6 e-Moll BWV 830
Präludien h-Moll BWV 855a und B-Dur BWV 890
Polonaise F-Dur BWV Anh. 117

Eintritt frei

Adresse für die Anfahrt
Steubenstraße 6 | 99423 Weimar

ermöglicht durch

Das könnte Sie auch
interessieren

17.04.
Weimar | Musikgymnasium Schloss Belvedere | 19:30

V35 | David Kadouch

01.05.
Weimar | Weimarhalle | 19:30

V60 | Cameron Carpenter

Galakonzert
Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download