Sonntag
19.04.
Seitenroda
Leuchtenburg
16:00

V41 | Remy van Kesteren

Festivalpremiere für ein Instrument – auch dies ist bei den Bachwochen noch möglich. Erstmals steht die Harfe im Mittelpunkt eines Solo-Recitals, und an ihr zu erleben ist mit Remy van Kesteren ein wirklicher Ausnahmekünstler. Der vielfach ausgezeichnete Holländer versteht sich als Anwalt seines Instruments, tritt neben Klassik-Konzerten auch bei Crossover-Events mit Anastacia auf und verschafft der Harfe damit weithin Beachtung. Bach-Bearbeitungen standen schon früh auf seinen Programmen; in diesem Programm kombiniert er sie mit eigenen Kompositionen, die die Möglichkeiten der Harfe eindrucksvoll aufzeigen.

Remy van Kesteren – Harfe

Johann Sebastian Bach | arr. Remy van Kesteren
Suite für Laute solo BWV 996
Suite für Violoncello solo No. 6 BWV 1012

und Werke von Remy van Kesteren

Eintritt 25 €
ermäßigt 15 €
inklusive Eintritt ins Burgmuseum

Adresse für die Anfahrt
Dorfstraße 100 | 07768 Seitenroda

mit freundlicher Unterstützung von

Das könnte Sie auch
interessieren

19.04.
Erfurt | Alte Oper | 19:30

V42 | Daniel Hope

23.04.
Erfurt | Alter Güterbahnhof (Zughafen) | 20:00

V48 | Attacca Quartet

Caroline Shaw: Orange
24.04.
Erfurt | KulturQuartier Schauspielhaus | 20:30

V50 | Nora Fischer und Marnix Dorrestein

HUSH
Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download