THE GLENN GOULD BACH FELLOWSHIP
Neues Stipendium für Bach-Spezialisten

 
Das Glenn Gould Bach Fellowship würdigt einen der einflussreichsten und bekanntesten Pianisten der Welt. Glenn Gould ist sowohl für seine legendären Bach-Darbietungen als auch für sein bahnbrechendes Engagement für moderne Film- und Aufnahmetechnologien bekannt – diese Eigenschaften möchte das Glenn Gould Bach Fellowship ehren, indem es profilierten Künstler*innen die Möglichkeit bietet, die Musik Johann Sebastian Bachs und des Barock in den Mittelpunkt innovativer Aufnahme-Projekte zu stellen. Mithilfe moderner Technologien wird der Fellow im Laufe seines Stipendiums ein Kunstwerk oder eine Reihe von Kunstwerken erstellen, die sich durch eine besondere Vision auszeichnen. So ermöglicht das zweijährige Stipendium herausragenden Künstler*innen, eine anspruchsvolle künstlerische Idee zu verwirklichen und damit eine signifikante Interpretation barocker Musik zu konservieren.

Verliehen von der Stadt Weimar in Zusammenarbeit mit den Thüringer Bachwochen. Ermöglicht durch die Philip Loubser Foundation. Weitere Informationen unter »https://www.ggbfellowship.org«.

Neuigkeiten

28.05.2020

ABSAGE DES FESTIVALS: Regelung zur Ticketrücknahme / Kauferstattung

Bereits erworbene Tickets für Veranstaltungen der Thüringer Bachwochen 2020 können generell zurückgegeben werden, wobei der Wert der Tickets komplett erstattet wird. Zusatzkosten wie z.B. Versand- oder Reservierungsgebühren können nicht erstattet werden. Die Rückabwicklung Ihrer Ticketbuchung erfolgt ab dem 1. April ausschließlich über das Büro des Thüringer Bachwochen e.V. Um Ihnen die Rückabwicklung so einfach wie möglich zu machen, benötigen wir von Ihnen die folgenden Daten:
weiter lesen
  • Bestellnummer (15-stellig) & ggf. E-Mail Adresse, mit der die Tickets bestellt wurden
  • Vorname und Name des Bestellers
  • Bankverbindung, auf die der Betrag rückerstattet werden soll
  • eine Information, ob Sie eine vollständige Erstattung des Betrages wünschen oder einen Teilbetrag zum Erhalt des Festivals spenden möchten

Bitte haben Sie Verständnis, dass ohne diese Angaben eine Bearbeitung nicht möglich ist. Selbstverständlich werden alle Daten vertraulich im Sinne der DSGVO behandelt.

Kontakt Veranstalter
Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
Tel. 0361.21698608
info@thueringer-bachwochen.de

Unser Spendenkonto
Thüringer Bachwochen e.V.
Sparkasse Mittelthüringen
BIC: HELADEF1WEM
IBAN: DE41 8205 1000 0600 0754 43

Wir bedauern diese für uns alle unerfreuliche Situation sehr, hoffen aber, die Rückabwicklung des Festivals wie des Kartenverkaufs in den nächsten Wochen flexibel und persönlich regeln zu können. Und bereits heute freuen wir uns auf eine vielfältige Festival-Saison 2021, zu der wir Sie schon heute gern einladen. Hoffentlich können wir dann alle wieder gemeinsam zusammen einzigartige Konzerte erleben.

27.05.2020

Neues Stipendium für Bach-Spezialisten

Das Glenn Gould Bach Fellowship würdigt einen der einflussreichsten und bekanntesten Pianisten der Welt. Glenn Gould ist sowohl für seine legendären Bach-Darbietungen als auch für sein bahnbrechendes Engagement für moderne Film- und Aufnahmetechnologien bekannt – diese Eigenschaften möchte das Glenn Gould Bach Fellowship ehren, indem es profilierten Künstler*innen die Möglichkeit bietet, die Musik Johann Sebastian Bachs und des Barock in den Mittelpunkt innovativer Aufnahme-Projekte zu stellen. Mithilfe moderner Technologien wird der Fellow im Laufe seines Stipendiums ein Kunstwerk oder eine Reihe von Kunstwerken erstellen, die sich durch eine besondere Vision auszeichnen. So ermöglicht das zweijährige Stipendium herausragenden Künstler*innen, eine anspruchsvolle künstlerische Idee zu verwirklichen und damit eine signifikante Interpretation barocker Musik zu konservieren. Verliehen von der Stadt Weimar in Zusammenarbeit mit den Thüringer Bachwochen. Ermöglicht durch die Philip Loubser Foundation.
weiter lesen
26.05.2020

BACH | Aria mit verschiedenen Veränderungen BWV 988

32 Klavierstücke bilden einen der bekanntesten Zyklen der Musikgeschichte: Bachs berühmte „Goldberg-Variationen“, der Legende nach ein Auftragswerk für Graf Keyserlingk, um ihn in schlaflosen Nächten zu unterhalten. In Corona-Zeiten sind auch wir ein wenig aus dem Konzept von Nacht und Tag, schlafen zu viel oder zu wenig - Grund genug, ein wenig musikalische Orientierung zu geben. Profilierte Künstlerinnen und Künstler spielen auf Einladung der Thüringer Bachwochen allabendlich eine der Variationen zur guten Nacht: Ein Kaleidoskop von Interpreten und Interpretationen, als Zeichen der Verbundenheit der internationalen Bachwelt untereinander und mit unserem Festival.
weiter lesen

Das Bachland entdecken

Ausgangspunkt der Thüringer Bachwochen ist ein einzigartiges historisches Potential der Wirkungsstätten von Johann Sebastian Bach im Freistaat Thüringen.

Jetzt entdecken

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bestätige diese. Bei der Newsletterbestellung erhalten Sie aus rechtlichen Gründen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download