Mittwoch
31.03.
Jena
Theaterhaus Jena
20:00

V7 | Lucile Boulanger
ABel–BAch

Carl Friedrich Abel, einer der letzten deutschen Gambenvirtuosen, war Bachs Schüler und Patensohn. Sein Vater arbeitete in Köthen mit Bach – und auch nach dieser Zeit blieben die Familien einander eng verbunden. Die französische Gambistin Lucile Boulanger, ehe- malige Studentin von Christophe Coin und heute Partnerin etwa von Philippe Pierlot und Christophe Rousset, spürt in ihrem Soloprogramm dieser engen Familienfreundschaft nach.

Lucile Boulanger – Viola da gamba

Werke von Carl Friedrich Abel
und Johann Sebastian Bach

Eintritt 20 €
ermäßigt 10 €

Adresse für die Anfahrt
Schillergäßchen 1 | 07745 Jena

 

Das könnte Sie auch
interessieren

11.04.
Seitenroda | Leuchtenburg | 17:00

V28 | Kristine West

Erik Rydvall
16.04.
Erfurt | Kontor | 20:00

V36 | Marc Romboy

Miki Kekenj
18.04.
Mühlhausen | Kornmarktkirche | 15:00

V41 | German Brass

Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download