Sonntag
11.04.
Weißensee
Kulturkirche St. Peter und Paul
16:00

V27 | Ensemble 1684

Leben bedeutet Leiden, bedeutet, sich irgendwann mit dem Ende der irdischen Existenz konfrontiert zu sehen. Alle Religionen stellen das Sujet vom Sein und Vergehen ins Zentrum und Komponisten aller Zeitalter haben es musikalisch verarbeitet. Der Actus tragicus von J.S. Bach ist dafür vielleicht das kunstvollste und ergreifendste Beispiel. Der Mensch kann bei Bach im Wissen um das Leiden Jesu Christi getrost auf das Ende zugehen und schließlich mit "Fried und Freud" dahin fahren, denn im Neuen Bund bedeutet der Tod den Anfang des ewigen Lebens.

Dieses Schlüsselwerk Bachs ist Ausgangspunkt eines Programms, mit dem sich das Leipziger Ensemble 1684 der Passion annimmt – durchaus in doppelter Bedeutung, gehört doch die Musik von Bach, Schelle und Rosenmüller auch zum Leidenschaftlichsten der deutschen Barockzeit.

Gregor Meyer – Leitung

Actus passionis:
Musik vom Leben und Leiden

Johann Sebastian Bach
Actus Tragicus
„Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ BWV 106


und Werke von Johann Rosenmüller und Johann Schelle


Eintritt 25 € | 15 €
ermäßigt 20 € | 10 €

Adresse für die Anfahrt
Marktplatz 26 | 99631 Weißensee

Das könnte Sie auch
interessieren

11.04.
Eisenach | Georgenkirche | 19:30

V29 | La Voce Strumentale

Dmitri Sinkovsky
16.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 19:30

V35 | Niederländische Bachvereinigung

Shunske Sato
17.04.
Arnstadt | Bachkirche | 19:30

V39 | Chor und Orchester

der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen
Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download