Dienstag
21.09.
Weimar
Kunsthalle Harry Graf Keßler
10:00

Glenn Gould Bach Fellowship
A music of change.

Im Jahr 2020 haben die Stadt Weimar, die Thüringer Bachwochen und die Philip Loubser Foundation ein neues Kapitel in der reichen Weimarer Kulturgeschichte aufgeschlagen: Alle zwei Jahre wird künftig das Glenn Gould Bach Fellowship verliehen, das ausgewählten Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit bietet, anspruchsvolle musikalische Medienprojekte zu Bachs Musik zu realisieren.

Als Gründungsstipendiat hat sich der irische Pianist Peter Tuite zwei sehr unterschiedlichen Verfilmungen der Goldberg-Variationen Bachs gewidmet: „Take One“ ist in der berühmten Long Room Library des Trinity College Dublin (Irland) entstanden, „Take Two“ im Kultur- und Medienzentrum Kontor in Erfurt. Zwei musikalisch wie visuell verschiedene Interpretationen, die neue Blicke auf diese „Musik des Wandels“ ermöglichen.

www.ggbfellowship.org

Peter Tuite – Klavier | Gründungsstipendiat
Glenn Gould Bach Founding Fellow

8. – 21. September 2021
täglich 10 – 17 Uhr

Eintritt frei

Adresse für die Anfahrt
Goetheplatz 9b, 99423 Weimar

 

Das könnte Sie auch
interessieren

Ihre Suche ergab leider keine Treffer.
Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download