Sonntag
01.05.
Weimar
Stadtkirche St. Peter und Paul
19:30

V47 | Eroica Berlin

Abschlusskonzert

Von Johann Sebastian Bach ist uns kein Requiem überliefert – obwohl das Leiden und der Tod in seinem Leben so oft präsent waren. Unter Verwendung ausgewählter Kantatensätze Bachs haben Julia Sophie Wagner und Jakob Lehmann ein Pasticcio-Requiem zusammengestellt, das dem Rahmen der Liturgie der Totenmesse folgt, die Texte stammen von dem renommierten Leipziger Autor Thomas Kunst. Eine Auseinandersetzung mit Leben und Tod im Kontext unserer fordernden Zeit.

Eroica Berlin
Julia Sophie Wagner – Sopran, Konzeption
Elvira Bill – Alt
Daniel Johannsen – Tenor
Manuel Walser – Bass
Jakob Lehmann – Leitung, Konzeption
 
„ET LUX“
Ein Requiem von Johann Sebastian Bach

Thomas Kunst – Libretto

 

Eintritt 45 € | 25 €
ermäßigt
40 € | 20 €

Adresse der Spielstätte
Herderplatz | D-99423 Weimar

Das könnte Sie auch
interessieren

17.04.
Arnstadt | Bachkirche | 19:30

V26 | CONTINUUM

Messe in h-Moll BWV 232
22.04.
Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul | 19:30

V31 | Ensemble Jupiter

30.04.
Weimar | Jakobskirche | 17:00

V43 | Alina Pogostkina & Ulrich Rheinthaller

Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download