Samstag
16.04.
Eisenach
Georgenkirche
15:00

V20 | Purcell Choir & Orfeo Orchestra

Wahrscheinlich am Karfreitag 1750, seinem letzten Passionsdienst, führte Johann Sebastian Bach eine Passion auf, die ein typisches Beispiel ist für den damals sehr freien Umgang mit eigenen und fremden Werken. Bach nutzte ein Werk des von ihm geschätzten Carl Heinrich Graun und erweiterte es um eigene Sätze sowie weitere seines Freundes Georg Philipp Telemann. So entstand eine große zweiteilige Passion, die nun erstmals an Bachs Taufstein wie Telemanns Wirkungsstätte in Eisenach erklingt.

Purcell Choir
Orfeo Orchestra
György Vashegyi – Leitung

Bach | Graun | Telemann
Pasticcio-Passion „Wer ist der, so von Edom kömmt“

 

Eintritt 50 € | 30 € | 15 €
ermäßigt
45 € | 25 € | 10 €

Adresse der Spielstätte
Markt | D-99817 Eisenach

Das könnte Sie auch
interessieren

14.04.
Gotha | Margarethenkirche | 18:00

V12 | Cappella Amsterdam & Orchester des 18. Jahrhunderts

Matthäuspassion BWV 244
15.04.
Arnstadt | Bachkirche | 15:00

V14 | Musica Poetica & Cantus Thuringia

Markuspassion BWV 247
17.04.
Arnstadt | Bachkirche | 19:30

V26 | CONTINUUM

Messe in h-Moll BWV 232
Leider kann unsere Website auf Ihrem Rechner nicht korrekt angezeigt werden. Das kann u.a. daran liegen, dass Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem mit den technischen Anforderungen unserer Website nicht kompatibel ist. Alternativ haben Sie hier die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunterzuladen. Wenn Sie Fragen zum Programm der Thüringer Bachwochen haben, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download