Freitag
19.04.
Weimar
Jakobskirche
22:00

CONTINUU||M

Die große Johannespassion, verdichtet zu intensiver Kammermusik – dieses Ziel verfolgen die Musiker des ambitionierten Podium Festivals Esslingen mit ihrer Produktion, die bei den Bachwochen als Premiere zu erleben ist. Der Evangelist erzählt die Leidensgeschichte Jesu, singt aber auch einzelne Arien und Chöre – die Choräle dagegen werden, von der originalen Aufführungspraxis inspiriert, gemeinsam mit dem Publikum gesungen. Harmonie und Kontrapunkt werden von zwei Instrumentengruppen dargestellt, wodurch Handlung und musikalische Essenz umso dramatischer wirken.

Der sicherlich polarisierende Kontrast zwischen tradierten Hörgewohnheiten und außergewöhnlicher Bearbeitung lassen die altbekannte Johannespassion ganz neu und frisch wirken. Die Interpreten sind dabei etablierte Meister ihres Fachs, die „ihrem Bach“ mit großem Können und uneingeschränkter Hochachtung zu Leibe rücken; auf der Suche nach innovativen Konzertformen, die Ohren neu zu öffnen vermögen.

Benedikt Kristjansson — Evangelist, Tenor
Philipp Lamprecht — Schlagwerk
Elina Albach — Cembalo und Leitung

Johannespassion nach Johann Sebastian Bach, BWV 245 für Tenor allein, Cembalo und Orgel sowie Schlagwerk

Eintritt 25 € | 15 €
ermäßigt 20 € | 10 €

Anreiseadresse
Rollplatz 4 | 99423 Weimar

In Kooperation mit dem PODIUM Festival Esslingen

Das könnte sie auch
interessieren

19.04.
Eisenach | Georgenkirche | 18:00

Cappella Amsterdam

20.04.
Gotha | Schlosskirche | 16:00

Rheinische Kantorei

Das Kleine Konzert
22.04.
Waltershausen | Stadtkirche „Zur Gotteshilfe“ | 15:00

Hildebrandt Consort

Leider kann unsere Website nicht korrekt angezeigt werden, da Ihr Browser oder Ihr Betriebssystem veraltet sind. Hier haben Sie die Möglichkeit, das aktuelle Programmheft als PDF herunter zu laden. Wenn Sie Fragen zum Programm der Bachwochen haben, rufen Sie uns gern an unter:

Thüringer Bachwochen e.V.
Krämerbrücke 3
99084 Erfurt
tel. +49 (0) 361 . 21 698608
fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

Programmheft


Download