DE | EN
Blechbläser der Berliner Philharmoniker
Samstag, 6. April | 19:30 | Jena | Stadtkirche St. Michael

Blechbläser der Berliner Philharmoniker

Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert No. 3 G-Dur BWV 1048
Choralvorspiele „Bist Du bei mir“ BWV 508
„Jesu bleibet meine Freude“ BWV 147
„Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 645

Georg Friedrich Händel
Suite aus der „Feuerwerksmusik“, Samson“ 
und anderen Werken

John Dowland
Book of Songs

Tylman Susato
Suite aus „Danserye“

Mogens Andresen
Drei schwedische Melodien

Gordon Langford
London Miniatures

Ihr Orchester ist eines der besten der Welt, und den guten Ruf verdanken die Berliner Philharmoniker unter anderem auch ihrer hervorragenden Blechbläser-Sektion. Bereits seit den 1970er Jahren sind deren Musiker auch kammermusikalisch aktiv. Das gemeinsame Interesse an solistischer Kammermusik gilt den zwölf Mitgliedern des Ensembles als Äquivalent zur täglichen Orchesterarbeit und hat ihnen mittlerweile zu einer „zweiten Karriere“ verholfen: Die Blechbläser der Berliner Philharmoniker geben regelmäßig Konzerte in europäischen Musikmetropolen, Tourneen führten aber mehrfach auch nach Japan und Korea. Einzigartig ist ihr Klangbild, das sich durch eine nuancenreiche Blastechnik und die wegen ihrer Klangschönheit bevorzugten Instrumente deutscher Bauart auszeichnet.

Eintritt 38 € | 28 € | 18 € – ermäßigt 33 € | 23 € | 13 €

Abendkasse je zzgl. 2 €
Nummerierte Plätze in Kategorie 1
Freie Platzwahl in den anderen Kategorien

präsentiert von

logo_zeiss