DE | EN
Akadêmia
Sonntag, 7. April | 17:00 | Meiningen | Schlosskirche

Akadêmia

Francoise Lasserre — Leitung

Johann Ludwig Bach
Kantaten „Ja, mir hast Du Arbeit gemacht“
„Die mit Tränen säen“

Johann Sebastian Bach
Kantaten „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“ BWV 12
„Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu Dir“ BWV 131

Das in der Champagne beheimatete Ensemble Akadêmia gehört zu den führenden französischen Ensembles für Barockmusik. Neben den großen Werken von Bach, Schütz oder Monteverdi stehen vor allem zu Unrecht vergessene Kompositionen der Barockzeit im Fokus der französischen Künstler, die in enger Kooperation mit Musikwissenschaftlern dabei schon einigen Stücken zu neuer Popularität verholfen haben. Akadêmia ist damit geradezu ein ideales Ensemble für das Debüt der Bachwochen in Meiningen: Erstmals gastiert Thüringens großes Festival in der südthüringischen Kulturstadt – und Akadêmia nutzt diese Premiere für ein spannendes Programm, das zwei Kantaten des ,Meininger Bach‘ Johann Ludwig der Musik seines entfernten Verwandten Johann Sebastian gegenüberstellt.

Eintritt 18 € – ermäßigt 13 €

Tageskasse je zzgl. 2 €
Freie Platzwahl

15:00 Uhr – Sonderführung durch das Meininger Schloss und seine Musikaliensammlung für Konzertbesucher
(nur in deutscher Sprache),
Paketpreis für Konzert und Führung 21,50 €
ermäßigt 16,50 € | nur im Vorverkauf erhältlich

in Kooperation mit den

Das Konzert wird von Deutschlandradio Kultur aufgezeichnet und am 16. April ab 20:03 Uhr gesendet.
Deutschlandradio Kultur ist in Meiningen über 94,2 MHz zu empfangen.

www.dradio.de/dkultur/sendungen/Konzert