DE | EN

Jubiläumsjahr 2014 – C.P.E. Bach wird auch in Weimar gefeiert

Am 8. März 2014 jährt sich zum 300sten Mal der Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach. Johann Sebastian Bachs zweitältester Sohn ist der Hauptvertreter der musikalischen Empfindsamkeit, derjenigen Stilepoche, die zwischen Barock und der Wiener Klassik verortet ist. Das kompositorische Schaffen C. P. E. Bachs ist außerordentlich vielseitig. Es umfasst zahlreiche Gattungen der Instrumentalmusik, darunter Sinfonien, Kammermusik, Klaviersonaten, Werke für Soloinstrumente sowie geistliche und weltliche Vokalmusik aller Genres.

 

Feiern Sie mit uns! Zum Beispiel beim 89. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft im Rahmen der Thüringer Bachwochen 2014 … Mehr Infos finden Sie auf unserer Festivalwebseite.

 

6. Januar 2014 | Jens Haentzschel

Born to be mild – Hille Perl spielt Viola da Gamba und E-Gambe

Hille Perl ist die wohl führende Gambistin unserer Zeit, eine ebenso virtuose wie unkonventionelle Musikerin, die viel Spaß daran hat, sich neu auszuprobieren. Beim 89. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft im Rahmen der Thüringer Bachwochen 2014 kommt Hille Perl erstmals auch mit einer E-Gambe nach Weimar….

 

 

5. Januar 2014 | Jens Haentzschel