Teilnehmer für die „Lange Nacht der Hausmusik“ gesucht

Am 23. März öffnen sich wieder zahlreiche Wohnungen in ganz Thüringen für die beliebte „Lange Nacht der Hausmusik“. Denn die Kompositionen Johann Sebastian Bachs spielen für fast jeden Musiker eine Rolle – vom Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach über die Solosuiten bis zu den Klavierwerken oder den Kantaten gehört Bach zum Repertoire von Jugendlichen wie Erwachsenen, Laien wie professionellen Musikern. Bach steht für Hausmusik in ihrem besten Sinne – und indem wir zu einer „Nacht der Hausmusik“ einladen, möchten wir zeigen, dass Bach in Thüringen nicht nur eine große Vergangenheit hatte, sondern auch eine sehr lebendige Gegenwart; in Wohnungen und Häusern genauso wie in Kirchen und Konzertsälen.

Bis zum 9. Februar 2018 möchten wir alle Angebote sammeln – und gemeinsam mit Musikschulen und Kulturämtern, Theatern, Orchestern und Kirchgemeinden dann hoffentlich eine stattliche Liste an musizierfreudigen Familien und Einzelpersonen in den Thüringer Bachstädten zusammentragen. Haben Sie Lust? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf: info@thueringer-bachwochen.de

Sonntag,21.Januar2018 | Jens Haentzschel


Thüringen entdecken
EFRE Logo