Motetten am authentischen Bachort in Mühlhausen (22.4.)

Johann Sebastian Bach war 1707/08 Organist an der Divi-Blasii-Kirche in Mühlhausen. Aus diesem Grund ist die Kirche der perfekte Ort für ein wahres Konzerthighlight im Rahmen der Thüringer Bachwochen: Mit der Niederländischen Bachvereinigung ist eine Institution in der internationalen Bach-Welt zu Gast in Mühlhausen. Seit über neunzig Jahren widmet sich das Ensemble der Verbreitung Bachscher Musik in Holland und darüber hinaus. Aus dieser Tradition widmet sich die Bachvereinigung derzeit einem anspruchsvollen Vorhaben: Auf der Website All of Bach möchte sie binnen zehn Jahren Bachs Gesamtwerk in hochwertigen Videos der Öffentlichkeit zugänglich machen. Da ist es nur logisch, das Ensemble auch einmal an einem authentischen Bach- und Reformationsort auftreten zu lassen – mit Bach-Motetten in jener Kirche, in der Bach mit 22 Jahren als Kantor seine ersten Kantaten schrieb.

SAMSTAG, 22. APRIL 2017
16:00 | Mühlhausen | Divi Blasii

MHL_Bachstatur

Mittwoch,19.April2017 | Jens Haentzschel


Thüringen entdecken
EFRE Logo
Luther 2017
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages