ABSCHLUSSKONZERT am 15. April: BACH x 4 im Erfurter Zughafen

Zum Abschluss des Festivals bitten wir eine neue Generation Bach vereint auf die Bühne: Drei junge Quartette zeigen in ungewöhnlichen Besetzungen ihre Sichten auf Bach – und versprechen mit virtuosen Arrangements für Schlagwerk oder Saxophone unerhörte Klangerlebnisse. Die drei Ensembles gehören trotz ihres jungen Alters bereits jetzt zu den aufstrebenden Stars einer neuen Generation und gastieren in den großen Konzertsälen der Welt. Sie hier gemeinsam und in intimem Rahmen zu erleben, ist eine seltene Chance und eine schöne Hommage an Bach und das Bachland Thüringen.

SONNTAG, 15. APRIL 2018 | 19:00 Uhr
Erfurt | Alter Güterbahnhof (Zughafen)

The Wave Quartet

Ebonit Saxophone Quartet

Aris Quartett (für das erkrankte vision string quartet)
Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Maurice Ravel, Franz Schubert, Gaspard Le Roux, Dmitri Schostakowitsch, Edward Grieg, Astor Piazzolla und Sting

Sonntag,15.April2018 | Jens Haentzschel


Thüringen entdecken
EFRE Logo