bachSpace in Meiningen (20.4.)

Bachs Sonaten für Violine und Cembalo bilden die Basis eines spektakulären Projektes dreier profilierter Schweizer Musiker: Bachs originale Werke werden hier remixed, verfremdet und elektronisch neu komponiert. Heraus kommt eine spannende akustische Erweiterung des großen Bach-Universums, das sich bei diesen Bach-wochen zudem zwei neue Kulturräume erschließt. In Meiningen stellen wir in einem “Baustellen-Konzerten” einen interessanten Ort vor, der nach einer kulturellen Nutzung ruft – und der es wert ist, ohne High Heels und Krawatte, dafür mit offenen Augen und Ohren auf Entdeckungstour zu gehen.

DONNERSTAG, 20. APRIL 2017
19:30 | Meiningen | ehem. Kino, Platz an der Kapelle

Etienne Abelin — Violine
Tamar Halperin — Klavier
Tomek Kolczynski — Komposition, Elektronik

photo

Mittwoch,19.April2017 | Jens Haentzschel


Thüringen entdecken
EFRE Logo
Luther 2017
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages