Die frühe Meisterschaft 1707–1708

Divi Blasii Mühlhausen

Divi Blasii Mühlhausen | © Roland Wehking

Sein zweites Organistenamt hatte der 22-jährige Bach in Mühlhausen an der Divi-Blasii-Kirche inne. Hier begann ein Jahr lebhafter Tätigkeit. Er schuf die Kantate „Gott ist mein König“ (BWV 71), die am 4. Februar 1708 unter großer Beteiligung der Mühlhäuser uraufgeführt wurde. Die Kantate ist Bachs einzige, die auch zu seinen Lebzeiten gedruckt wurde. Seine Mühlhäuser Zeit wird heute wegen der Vielzahl an Kompositionen als die der „frühen Meisterschaft“ bezeichnet. Hier konnte Bach sich musikalisch austoben und eifrig komponieren.

Thüringen entdecken
EFRE Logo
Luther 2017
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages