DE | EN
Ensemble Hofmusik Weimar
Midori Seiler
Samstag, 3. Mai | 11:30 Uhr | Weimar | Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche)

Vater und Sohn

Midori Seiler – Violine
Ensemble Hofmusik Weimar
Johannes Kleinjung – Leitung

Johann Sebastian Bach
Violinkonzerte a-Moll BWV 1041 und d-Moll (Rekonstruktion nach BWV 1052)
Carl Philipp Emanuel Bach
Streichersinfonien Wq 182

Eine Veranstaltung der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Weimar

Nach tief empfundener und angemessen spektakulärer Sakralmusik, Grenzerfahrungen auf der Orgel oder der Gambe und der hohen Kunst des Tastenspiels: 
Zeit für Streicher beim Bachfest Weimar! Und Gelegenheit, die Barockvioline als instrumentale Primadonna der etwas anderen Art kennen und lieben zu lernen. 
Ein wenig zarter im Ton als ihre romantische Schwester, aber auch von unvergleichlich silbrigem Timbre und atemberaubender Virtuosität. Wohl niemand könnte das heute besser demonstrieren als die deutsch-japanische Geigerin Midori Seiler, ein seriöser Star der Alte-Musik-Szene. Bachs Violinkonzerte, frühe Standardwerke der Gattung, haben das verdient.

Eintritt 20 € | 12 € – ermäßigt 15 € | 8 €

Ein Arrangement* inkl. Hotelübernachtung finden Sie hier.
*Ein Angebot der Thüringer Tourismus GmbH