DE | EN
Andreas Staier
Donnerstag, 1. Mai | 18:00 Uhr | Weimar | Weimarhalle

Bach und Söhne

 

Andreas Staier – Cembalo
Freiburger Barockorchester
Petra Müllejans – Leitung und Violine

Johann Sebastian Bach
Cembalokonzert d-Moll BWV 1052
Brandenburgisches Konzert Nr.3 G-Dur BWV 1048
Carl Philipp Emanuel Bach
Sinfonie C-Dur Wq 174
Cembalokonzert c-Moll Wq 43,4
Wilhelm Friedemann Bach
Sinfonie F-Dur
Sinfonie d-Moll Falck 65

Deutschlands bekanntestes Ensemble für Alte Musik trifft den führenden Cembalisten des Landes: Wenn Andreas Staier und das Freiburger Barockorchester zusammen musizieren, ist musikalischer Hochgenuss vorprogrammiert. Für das Bachfest hat Staier die interessantesten Konzerte von Vater und Sohn Bach zusammengestellt. Und mit dem berühmten dritten „Brandenburgischen“ und Friedemanns selten zu hörender F-Dur-Sinfonie erklingen zwei echte Meisterwerke zwischen Barock und Frühklassik. Die Freiburger, allesamt Instrumentalisten von höchstem Rang, werden angeführt von der ebenso virtuosen wie stilsicheren Geigerin Petra Müllejans.

Eintritt 40 € | 30 € | 20 € | 15 € – ermäßigt 35 € | 25 € | 15 € | 10 €

Ein Arrangement* inkl. Hotelübernachtung finden Sie hier.
*Ein Angebot der Thüringer Tourismus GmbH

Dieses Konzert wird von Deutschlandradio Kultur aufgezeichnet und am 4. Mai 2014 ab 20:03 Uhr gesendet.