DE | EN

Nächstes Projekt: Die Weimarer Bachkantaten-Akademie mit Helmuth Rilling im August 2014

Einer der wichtigsten Botschafter Bachs an historischem Ort: Helmuth Rilling lädt vom 5. bis 16. August 2014  internationale Chorsänger und Instrumentalisten nach Weimar ein, um über eine Woche mit ihm und ausgewählten Dozenten an den in Weimar entstandenen Kantaten von Johann Sebastian Bach zu arbeiten. Der gemeinsamen Arbeit schließen sich insgesamt sechs Konzerte an: Veranstaltet von den Thüringer Bachwochen gibt es zwei Aufführungen in den historischen Kirchen von Weimar und Eisenach, zuvor finden in Weimar vier Gesprächskonzerte statt, in denen der Musikvermittler Rilling die Kantaten ausführlich vorstellt.

3. Juni 2014 | Jens Haentzschel

Thüringer Bachwochen enden mit Besucherrekord

Was für eine wunderbare Saison: 23.000 Besucher kamen in diesem Jahr zu den 72 Veranstaltungen von Thüringer Bachwochen und Bachfest Weimar.

 

“Hinter uns liegen dreieinhalb Wochen Festival mit hochkarätigen Konzerten, sehr besonderen Aufführungsorten und viel Applaus von den Besuchern”, bilanzierte Festival-Geschäftsführer Christoph Drescher. “Wir haben mit dem Festival in diesem Jahr einen deutlichen Sprung gemacht – nicht nur bei den Kartenverkäufen, sondern auch noch einmal bei der Qualität der Veranstaltungen. Wir sind sehr glücklich über unsere bislang beste Saison und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

2. Juni 2014 | Jens Haentzschel